Karwendel Höhenweg

Logo Karwendel Höhenweg

„Sechs Tage zu Fuß im größten Naturpark Österreichs unterwegs sein ist weit mehr als nur um die 60 Kilometer und 7.000 hm in den österreichischen Alpen hinter sich zu bringen. Der Karwendel Höhenweg bedeutet schlichtweg das Karwendel von den Tallagen bis in die Gipfelregionen in einer Mehrtageswanderung zu entdecken, auf fünf ausgezeichneten Hütten zu übernachten und bei jedem aufmerksamen Schritt die alpine Bergnatur in Tirol kennen zu lernen.“
Quelle: Website Karwendel Höhenweg

Karwendel Höhenweg Route © Marina Hausberger

Der Karwendel Höhenweg ist mit seinen sechs Tagesetappen einer der kürzesten Mehrtageswanderwege. Er führt durch den südlichen Teil des Naturpark Karwendel, und bietet abwechslungsreiche Eindrücke von absoluter Einsamkeit in traumhafter Natur bis hin zum Einblick ins Geschäftige Treiben im Inntal. Die Bettelwurfhütte ist eine Station der 5 Hütten welche am Karwendel Höhenweg liegen.

Der Karwendel Höhenweg kann von West nach Ost oder von Ost nach West begangen werden und richtet sich an erfahrene Bergsteiger. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und ausreichend Kondition sind Grundvoraussetzung. Der Höhenweg kann von Juni bis September begangen werden. Nähere Info und Tourenbeschreibung unter: www.karwendel-hoehenweg.at